1.P.2 Head Governance / Risk & Compliance Management

Dieser Kurs vermittelt

Corporate Governance einschließlich des Risikomanagements und der Compliance ist der Bereich der Unternehmensführung, der eine konsequente Ausrichtung des Unternehmens nach dem Willen der Eigentümer und verschiedener Interessengruppen (Stakeholder) in den Vordergrund stellt.

Der Aufbau einer Compliancefunktion schützt die Reputation des Unternehmens durch eine werteorientierte Unternehmenskultur. Durch einen integrierten Managementansatz wird eine effiziente Organisation geschaffen, in der die Einheiten und handelnden Personen einander stärken, und eine nachhaltige Verbesserung der Widerstandsfähigkeit (Resilienz) in Krisensituationen erreicht. Die ständige Reflektion erlaubt es, frühzeitig Bedrohungen des Geschäftsmodells zu erkennen und ihnen in den definierten Prozessen zu begegnen.

 

  • Umgang mit Interessenskonflikten
  • Governance: Prinzipien und Dilemmata
  • Entscheidungsstrukturen und Qualität getroffener Entscheidungen
  • Prozess zur Erarbeitung und Umsetzung der Geschäftsstrategie
  • Leadership: Unternehmenskultur und Rollenverständnis
  • Werteorientierte Unternehmensführung: Integrität in der Umsetzung und in heiklen Situationen im Alltag
  • Leadership: Funktionen und Einheiten integrieren
  • Kommunikation: Vertrauen, Verantwortung und Vorbild
  • Aktuelles Compliance- Thema: Globale und lokale Unternehmenskultur – Covid 19 bringt uns einander näher?
  • Aktuelles Thema Risikomanagement: Nachhaltigkeit als Risiko, als Finanzierungsvorteil und als Teil der Strategie

Dieser Kurs baut auf dem Basiskurs Risikomanagement auf. Er vermittelt einen Führungsansatz und konkretes Praxiswissen zur Einführung und Weiterentwicklung einer übergeordneten GRC-Funktion, die die Unternehmensentwicklung nachhaltig stärkt. 

Präsenzkurs

max. 6 Personen

  • Operative Führungskräfte in der strategischen Verantwortung
  • Stabsfunktionen
  • Erfahrung in Projektleitung und/oder Steuerung der Themen der Unternehmensführung, integralen Sicherheit, It-Sicherheit, u.a.
  • Linienverantwortung
  • Grundlagenkenntnisse zu Governance und Compliance (z.B. aus den Kursen 1.B.8 und weiteren Themen zu Riskmanagement, BCM, ISMS, uvm.)

3 Tage von 09:00 – 17:30 Uhr

15.3.-17.3.2021 oder

01.09. – 03.09.2021

 

Situationsbedingt

  • on-remote
  • in Zürich
  • in Pattensen bei Hannover
  • nach Vereinbarung

CHF   4’700– Euro: 4’360.–     exkl. MwSt. inkl. Verpflegung, inkl. Kursunterlagen

Mögliche Termine

Weiterführende Kurse